Konzeption

Rom
Acceleration

design-lifecycle

Robotic Operating Model Acceleration (ROMA) von Digital Workforce ist ein Beschleunigungsprogramm, das die Grundlage für eine erfolgreiche, intelligente Automatisierungslösung bildet. Es eignet sich für Unternehmen, die am Anfang ihrer Automatisierungsreise stehen oder aufgrund mangelhafter Umsetzung feststecken. ROMA legt die erforderlichen Steuerungsmodelle, Kompetenzen und Funktionen fest und setzt diese um, so dass die intelligente Automatisierung im Alltag betriebsintern, mit einem Partner oder als Hybridlösung betrieben werden kann. ROMA hilft Ihnen, die Vorteile umzusetzen, die sich durch eine intelligente Automatisierung ergeben

Institutionalisierende robotergesteuerte Prozessautomatisierung

Das Programm startet mit einer Lückenanalyse und definiert anschließend die wichtigen Steuerungselemente und Support-Modelle. ROMA beschleunigt die Umsetzung der Automatisierung und deren Qualität durch die Einführung von Praxismodellen.

the-maturity-model

Die Säulen des Erfolgs

ROMA deckt Elemente wie Vision, Strategie und Steuerung ab; es ist jedoch genauso wichtig, die richtige Technologiegrundlage auszuwählen und die benötigten Rollen und Verantwortlichkeiten zur Unterstützung von RPA zu definieren. ROMA beinhaltet sieben Säulen des Erfolgs zur Wertschöpfung mit intelligenter Automatisierung.

Nach Abschluss des Programms stehen dem Kunden bewährte Lösungen für die Automatisierung zur Verfügung. Er erhält eine zuverlässige Plattform für die intelligente Automatisierung mit Support- und Steuerungsprozessen sowie eine solide Pipeline zur Implementierung der Automatisierung. Diese Elemente garantieren, dass eine intelligente Automatisierung nachhaltige Werte schafft.

temple